Friedrichstadt-Palast - The One Grand Show Bernhard Musil/Friedrichstadt-Palast

The One Grand Show im Friedrichstadt-Palast

Im Herbst 2016 feierte die neue Produktion "The One Grand Show" des Berliner Friedrichstadt-Palast Premiere. Über 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der riesigen Bühne an der Friedrichstraße, die 500 extravaganten Kostüme entwarf der französische Stardesigner Jean Paul Gaultier.

In der "The One Grand Show" wird ein seit Jahrzehnten leerstehendes Revuetheater durch eine Undergroundparty aus dem Tiefschlaf gerissen. Ein junger Gast verliert sich in der ungewöhnlichen Aura des Ortes. Die Gegenwart und der Glanz und Glamour vergangener Zeiten verschwimmen in einem euphorischen Wachtraum. Während sich um ihn herum alles auflöst, fliegt, dreht – und sogar der Boden unter seinen Füßen auseinandertreibt – , spürt er, welchen Halt er in seinem Leben sucht: den einen Menschen, der alles für ihn bedeutet.

Anders als bei Musicals folgt die Revueshow keinem klassischen roten Faden. Es sind Collagen atemberaubender Showbilder, deren innerer Zusammenhalt aus einem verbindenden Thema - die Traumvisionen des jungen Mannes - entsteht.

Dauer: 2,5 Stunden inkl. einer 25-minütigen Pause.

Auf einen Blick

Was: The One Grand Show
Wann: Samstag, 31. Dezember 2017, 15:30 Uhr und 19:30 Uhr
Wo: Friedrichstadt-Palast 
Eintritt: ab ca. 71 Euro
Tickets: für die Show um 15.30 Uhr 
für die Show um 19.30 Uhr 

  1. Informationen zur Show 

(Bilder: läns/ www.photocase.com ; www.enrico-verworner.de ; BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG; Orangerie Berlin GmbH)