Silvesterkonzert Orangerie Charlottenburg Orangerie Berlin GmbH

Silvesterkonzert im Schloss Charlottenburg – Gala und Feuerwerk der Klassik

Das Berliner Residenz Orchester begeht die Silvesternacht mit einem musikalischen Potpourri aus Stücken von Händel und Mozart bis Strauß und Lehár.

Mit der Silvestergala im Ostflügel des Barockschloss Charlottenburg erleben die Gäste einen Jahreswechsel der außergewöhnlichen Art. Beschwingte Kompositionen im königlichen Ambiente der Großen Orangerie geben den Impuls zu einem persönlichen Rückblick und stimmen freudig auf den Neuanfang ein.

Das Fünf-Sterne-Hotel Marriott serviert vor dem Beginn des Konzerts auf Wunsch ein drei-gängiges Menü im Westflügel des Schlosses. Von der Wachtel bis zum Wolfsbarsch bietet sich hier eine Vielfalt geschmacklicher Exzellenz, die weit mehr ist als eine kulinarische Vorbereitung für die anschließenden musikalischen Höhenflüge der Silvestergala.

Auf einen Blick

Was: Silvesterkonzert im Schloss Charlottenburg
Wann: Sonntag, 31. Dezember 2017
Wann genau: 15:00 & 20:00 Uhr
Wo: Schloss Charlottenburg - Orangerie
Eintrittspreis für das Konzert: ab ca. 70 Euro

Quelle: Orangerie Berlin GmbH
(Bilder: www.enrico-verworner.de; läns/ www.photocase.com; BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG; Guido Ohlenbostel; Bernd O. Scherf-Reumschüssel; Boris Lichtman; Friedrichstadt-Palast; Eventpress Radke)