Weihnachten fotolia

Silvesterkonzerte: Feuerwerk bunter Melodien - Von Strauss bis Gershwin

Auch im historischen Ambiente von Schloss Friedrichsfelde wird Silvester musikalisch gefeiert.

Passend zum Jahreswechsel entzündet das Berliner Künstlertrio um die Sopranistin Ute Beckert ein Feuerwerk bunter Melodien von Strauss bis Gershwin. Mit viel Freude und Charme wandern die Musiker dabei mit Tritsch und Tratsch über den Broadway, tanzen in den Himmel hinein und stellen fest, dass die Nacht nicht allein zum Schlafen da ist. Mal sweet und mal hot tauscht man Küsse übers Telefon aus und beklagt sich auch mal über den immer müden Ehemann. Die Sterne werden vom Himmel geholt, man träumt vom Glück, auch wenn es am Ende nur Würstchen mit Salat sind. Begleitet wird die Sängerin von Maxim Shagaev am Bajan und dem Zaubergeiger Andrej Ur, die mit viel Virtuosität für weitere Silvestergenüsse sorgen werden.

Zu Beginn des Konzerts wird ein Begrüßungssekt gereicht. Für 41,00 Euro kann um 22.00 Uhr ein Mitternachtsbuffet eingenommen werden.

Auf einen Blick

Was: Silvesterkonzerte: Feuerwerk bunter Melodien von Strauss bis Gershwin
Wann: 31. Dezember 2017
Wo: Schloss Friedrichsfelde
Tickets für das Konzert um 14:00 Uhr:
Tickets für das Konzert um 18:00 Uhr:
Berlin.de-Tickethotline
Sie können die Tickets auch gleich telefonisch bestellen:
030 - 47 99 74 15

Der Einlass beginnt jeweils 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn und erfolgt über den Tierpark-Eingang am Schloss Friedrichsfelde. Die Karten berechtigen nicht zum Besuch vom Tierpark Berlin.

Das Schloss Friedrichsfelde ist nicht barrierefrei.

(Bilder: www.enrico-verworner.de; läns/ www.photocase.com; BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG)