Sechs gute Gründe für Silvester in Berlin

Sechs gute Gründe für Silvester in Berlin

Silvester - Mitternachtssekt

© fotolia

Silvester 2018 steht vor der Tür! Dieser besondere Tag im Jahr will gefeiert werden. Bestimmt steht ihr mit eurer Planung schon in den Startlöchern. Es gibt gute Gründe, warum ihr dieses Jahr Silvester in der Party-Metropole Berlin feiern solltet. Hier sind sechs Tipps, warum es sich lohnt, Silvester in Berlin zu feiern.
Silvester am Brandenburger Tor
© www.enrico-verworner.de

1. In Berlin findet die größte Silvesterparty Europas statt

Die Silvesterparty am Brandenburger Tor sollte man einmal erlebt haben. Auf der ca. zwei Kilometer langen Party-Meile könnt ihr ein grandioses Silvester-Spektakel erleben mit Live-Musik, Höhenfeuerwerk und Open-End-Disco und das bei freiem Eintritt. Hunderttausende Menschen feiern hier bis in die frühen Morgenstunden und lassen um Mitternacht die Sektkorken knallen. mehr

Oberbaumbrücke
© www.enrico-verworner.de

2. Berlin hat mehr Brücken als Venedig

Wo lässt sich das bunte Spektakel am Himmel - das große Silvester-Feuerwerk - besser erleben, als auf Brücken? Einige der 916 Berliner Brücken wie Oberbaumbrücke, Moltkebrücke oder Warschauer Brücke sind dafür am Silvesterabend besonders beliebt, weil sie einen freien Blick auf die Spree erlauben. mehr

Luftschlange
© läns/ www.photocase.com

3. Berlin bietet unschlagbare Silvester-Angebote

Eine Silvester-Party all-inclusive ab 49,99 Euro oder das Silvester-Ticket Berlin für lohnenswerte rund 89 Euro im Vorverkauf, das freien Eintritt und Getränke ohne Limit bei den acht größten Silvesterfeiern der Hauptstadt beinhaltet und das euch mit dem Gratis-Shuttle von Club zu Club transportiert, wo gibt es denn sowas außer in einer der attraktisten Städte Europas? mehr

Pyronale 2008
© www.enrico-verworner.de

4. Berlin ist Party-Hauptstadt mit den angesagtesten Clubs

Für alle Partywütigen ist Berlin der Hotspot schlechthin. In einigen der hervorragenden Berliner Clubs wie ://about blank, Sisyphos oder Heide kann man Tage und Nächte durchfeiern. Vielleicht startet eure Silvesterparty bereits am Freitag. Bitte vorab erkundigen, ob die genannten Clubs dafür offen sind oder am besten hier nochmal reinschauen. mehr

Mädchen im Bällebad
© lunamarina/www.fotolia.com

6. In Berlin feiern auch Kinder ausgelassen Silvester

Silvester mit Kindern feiern kann manchmal schwierig werden, wenn sich das Party- und Feier-Angebot nur an die Erwachsenen richtet. Nicht so in Berlin. In der Hauptstadt bietet der Original Berliner Weihnachtscircus eine besondere Gala für Famlilen. In der Zitadelle Spandau findet in der Regel eine Party für Groß und Klein statt mit Indoor- und Outdoor-Disco, offenen Feuerstellen, Lichtinstallationen und einem grandiosen Musik-Feuerwerk um 0 Uhr. (Wir informieren hier, ob dort auch 2018 wieder eine Silvesterparty für Familien steigt.) Nicht zu vergessen die Silvester-Feuerwerke am Europa-Center, die bereits vor Mitternacht stattfinden. Das alte Jahr kann auch auf einer der schönen alten Berliner Brücken mit einem eigenen kleinen Silvesterfeuerwerk mit kindersicheren Raketen verabschiedet werden. mehr