Berlins exklusive Silvestergala in den Wannsee Terrassen

Berlins exklusive Silvestergala in den Wannsee Terrassen

  • Silvestergala in den Wannsee Terrassen© Silvestergala in den Wannsee Terrassen
  • Silvestergala in den Wannsee Terrassen© Media Lobby für Silvestergala Berlin
  • Silvestergala in den Wannsee Terrassen© Media Lobby für Silvestergala Berlin
  • Silvestergala in den Wannsee Terrassen© Media Lobby für Silvestergala Berlin
  • Silvestergala in den Wannsee Terrassen© Media Lobby für Silvestergala Berlin
  • Silvestergala in den Wannsee Terrassen© Media Lobby für Silvestergala Berlin

Das erwartet Sie

Ein exklusiver Start in das neue Jahr - Silvestergala in den Wannsee Terrassen.

Limitiert, exklusiv und extravagant - präsentiert vom Presseball Berlin.

Champagner Empfang, 5-Gang Galadinner, Getränke (Softdrinks, Wein, Bier, Kaffee), Sitzplatz, Mitternachtssnack, Feuerwerk und Entertainment Programm sind inbegriffen.
Im dem modernen Ambiente mit spektakulärer Kulisse erwartet Sie und Ihre Begleitung ein einzigartiger Abend. Die riesige Terrasse bietet eine atemberaubende Aussicht auf das Mitternachtsfeuerwerk über dem Wannsee und der Havel.

Highlights

  • Champagner Empfang
  • 5-Gänge Galadinner
  • Silvestercountdown
  • Tischfeuerwerk und Feuerwerk zum Jahreswechsel


DJ und Entertainment Programm
  • Travestieshow
  • Grady Gräfin von Lilienthal führt Sie durch den Abend
  • Gero Hilliger - 10-maliger Weltrekordhalter im Schnellzeichnen
  • zauberhafte Momente mit Soka Magic
  • erstklassige Comedy Unterhaltung mit Masud Akbarzadeh

Tradition erstrahlt in neuem Glanz

Die Wannseeterrassen in Berlin sind seit den 30-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts legendär und avancierten schon damals zu einem beliebten Ausflugslokal. Kein Wunder: Der Blick von seiner erhöhten Position auf den sich davor erstreckenden Großen Wannsee war und ist einfach phänomenal und hatte schon im alten West-Berlin einen erstklassigen Ruf. Sie wurden in dieser bewegten Historie allerdings wiederholt durch Feuer zerstört. Im April erfahren sie nun eine Renaissance und erstrahlen in neuem Glanz.

Mitten im Wald gelegen und direkt am See eröffnen die Wannseeterrassen an alter Stelle und sorgen für einen neuen Akzent im Naherholungsgebiet. Durch die gute Anbindung der S-Bahnstation Nikolassee und der Autobahnabfahrt Spanische Allee ist man im Handumdrehen vom Kurfürstendamm am Wannseebadweg.

Die Innenausstattung erinnert an ein Landhaus in den Hamptons, was jedem Gast sofort ein wohliges Gefühl gibt. Ob er nun im Kaminzimmer sitzt und auf den zugefrorenen See blickt, ein Abendessen mit dem Winzer im Weinzimmer zu sich nimmt, an der Bar einen Cocktail trinkt, auf der Terrasse den Sonnenuntergang genießt oder im Restaurant einen besonderen Anlass feiert, er wird in jedem Fall eine unvergessliche Zeit haben.