Skandal im Spreebezirk - Kabarett-Theater Distel Berlin

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree.

Bild 1
  • © Chris Gonz
  • © Chris Gonz
  • © Chris Gonz
  • © Chris Gonz
Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK.

Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal !

Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater. Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen?100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.

Künstler/Beteiligte: Jana Kozewa, Stefan Martin Müller, Frank Voigtmann, Matthias (Felix) Lauschus, Fred Symann, Hannah Hamburger, Larissa Puhlmann, Stefan K. Berger, Katharina Proksch, Sanja Billib, Robert Schmiedel

Laufzeit: Fr, 15.11.2019 bis Sa, 16.05.2020

Nächster Termin: Skandal im Spreebezirk

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Alle Termine und Tickets

10 von insgesamt 76 Terminen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.