Überall ist besser als nichts! | Die Stachelschweine

„Überall ist besser als nichts“ ist das brandaktuelle Nummernprogramm des neuen Stachelschweine-Ensembles; die zweite Produktion des Hauses, seit Kabarettist Frank Lüdecke die künstlerische Leitung übernommen hat.

Jenny Bins, Michael Sosna und Andrea Wesenberg

Fotostudio Urbschat

– Jenny Bins, Michael Sosna und Andrea Wesenberg

„Überall ist besser als nichts“ ist ein Kaleidoskop des täglichen Wahnsinns: Ein Neuköllner Bestatter erläutert, welche Kompromisse Sie bei der 999 Euro-Beerdigung eingehen müssen. Eine SUV-Panzerfahrerin erklärt den ökologischen Umgang mit E-Roller-Touristen und Ü-70 Schleichern. Und die Leiterin der Kita „Zum lustigen Tannenzapfen“ gibt Tipps im Umgang mit aggressiven Anthroposophen.

In knapp zwei Stunden werden Sie satirisch bestens unterhalten und Musik gibt es auch!

Text: Frank Lüdecke/Sören Sieg
Regie: Marcus Kaloff
Musikalische Leitung: Sören Sieg

Es spielen: Jenny Bins, Michael Sosna, Andrea Wesenberg

Künstler/Beteiligte: Jenny Bins, Michael Sosna, Andrea Wesenberg, Frank Lüdecke, Marcus Kaloff, Sören Sieg

Laufzeit: Fr, 08.11.2019 bis Mo, 24.02.2020

Text: Frank Lüdecke/Sören Sieg
Regie: Marcus Kaloff
Musikalische Leitung: Sören Sieg

Es spielen:
Jenny Bins
Michael Sosna
Andrea Wesenberg

Nächster Termin: Überall ist besser als nichts - Jubiläumsprogramm zum 70 jährigen Bestehen

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Alle Termine und Tickets

10 von insgesamt 45 Terminen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.