Die fabelhaften Millibillies

Bild 1
  • GRIPS Theater_Die fabelhaften Millibillies_DieEnsemble
    David Baltzer |

    GRIPS Theater_Die fabelhaften Millibillies_DieEnsemble

  • GRIPS Theater_Die fabelhaften Millibillies_Ensemble
    David Baltzer |

    GRIPS Theater_Die fabelhaften Millibillies_Ensemble

Eine ganze Band hat sich das Mädchen zusammengeträumt: Schlagzeug, Gitarre, Keyboard und Bass. Und plötzlich taucht da ein Junge aus ihrer Klasse auf und will partout nicht aus ihrem Traum verschwinden! Halb so schlimm - gemeinsam gehen die Kinder auf Entdeckungsreise. Zwei Darsteller (und drei Musiker) bringen mit Fantasie die Welt zum Tanzen: Bühne frei für „Die fabelhaften Millibillies“ und für ein Wiedersehen (und Wiederhören!) mit den größten GRIPS-Hits für große und kleine Kinder, wie „Mattscheiben-Milli“, „Kleiner Baum“ und „Wir werden immer größer“.

Künstler/Beteiligte: (eine Ensembleproduktion), Volker Ludwig (Liedtexte), Birger Heymann (Musik), Franziska Steiof (Regie), Jan A. Schroeder (Bühne und Kostüme), Winfried Tobias (Dramaturgie), Stefanie Kaluza (Theaterpädagogik), Laura Klatt (Theaterpädagogik), Thomas Ahrens (Tom / guit), Jennifer Breitrück (Emilia / vocals), George Kranz (Commander George / dms), Jens Mondalski (Tobias und JayJay / bass), Robert Neumann (Professor Bob / keys), Nina Reithmeier (Emilia / vocals)

Laufzeit: Do, 03.10.2019 bis Sa, 11.01.2020

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Alle Termine und Tickets

10 von insgesamt 10 Terminen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.