Chili con carne

Chili con carne

Dieses Rezept für den mexikanischen Klassiker, Chili con carne, ist nicht nur super einfach, sondern auch super lecker. Und damit ideal für jede Party.

Chili con carne

© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Zubereitungszeit
40 Min
Menge
4 - 6 Portionen
Rezeptkategorie
Snack

Zutaten

Chili con carne
  • 2 Zwiebeln
  • 75 g durchwachsener Speck
  • 300 g rote Paprikaschoten
  • 2 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 400 g Hackfleisch vom Rind
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 265 g Kidneybohnen (Abtropfgew.)
  • 265 g Mais (Abtropfgew.)
  • 400 g stückige Tomaten (Füllmenge)
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Chilipulver
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 - 2 TL gerebelter Oregano
  • 150 g Dr. Oetker Crème légère Gartenkräuter
  • 2 EL gehackte glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Speck ebenfalls würfeln. Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel- und Speckwürfel darin andünsten. Hackfleisch hinzufügen und unter Rühren braten, dabei die Fleischklümpchen mit Hilfe einer Gabel zerdrücken. Tomatenmark hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikastreifen und Gemüsebrühe hinzufügen. Chili con carne zum Kochen bringen und etwa 5 Min. bei mittlerer Hitze mit Deckel schmoren.
  3. Bohnen auf ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Bohnen, Mais und Tomaten mit dem Saft unterrühren. Chili con carne mit Paprikapulver, Chilipulver, Kreuzkümmel und Oregano würzen. Etwa 10 Min. mit Deckel bei schwacher Hitze kochen.
  4. Crème légère Gartenkräuter unterrühren. Chili con carne mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie und nach Belieben mit Crème légère Gartenkräuter servieren.

Tipps

  • Besonders aromatisch wird das Chili con carne, wenn nach dem Anbraten des Gehackten 1 Lorbeerblatt hinzugefügt und mitgekocht wird.
  • Das Chili con carne lässt sich prima einfrieren.
  • Für ein Chili sin carne (Chili vegetarisch) Speck und Hackfleisch durch 200 g Möhren, 300 g Auberginen und 1 Zucchini ersetzen
  • Dazu Ciabatta servieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Spiele - Würfel (1)
© fotografierende/Pexels

Zeitvertreib bis Mitternacht: Spiele

Damit der Silvesterabend nicht langweilig wird, schlagen wir euch hier ein paar Partyspiele vor, die euch in der Zeit vor dem großen Knallen zum Lachen bringen. mehr

Oberbaumbrücke
© www.enrico-verworner.de

Berliner Brücken mit Panoramablick

Über 950 Brücken gibt es in Berlin. Einige davon bieten, getreu nach dem Motto: Umsonst und draußen, einen herrlichen Blick auf die Stadt um das Silvesterfeuerwerk in seiner vollen Pracht zu genießen. mehr

Hinweis

Das Rezept wurde von der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG honorarfrei zur Verfügung gestellt. Die angegebenen Zutaten von Dr. Oetker können gegen andere Produkte ersetzt werden.

Quelle: Dr. Oetker